Ernährung und Psyche

Ernährung & Psyche – Workshop

eine Kombination aus Lernen und Erfahrung

Pizza

 

 

Ernährung & Psyche ist zu allen Zeiten ein aktuelles Thema, da beide Faktoren lebensbestimmend sind. Dabei ist es kaum jemandem bewusst, wie tief der Einfluss der Ernährung tatsächlich reicht und inwieweit psychische Faktoren die Ernährung mit bestimmen.

 

 

Ernährung ist das Fundament für Leben und Gesundheit, gleichzeitig aber auch der Boden aus dem freudige Lebensgefühle, Leichtigkeit, Konzentration und die Fähigkeit zur Meditation erwachsen können. Ist die Verdauung überlastet oder gestört, stellt sich neben dem körperlichen auch ein seelisches Ungleichgewicht ein, das geistige Trägheit, Unlustgefühle, Ängste, Sorgen und langfristig auch Krankheit zur Folge haben kann.

Umgekehrt sorgen entwicklungsbedingete alte Prägungen und aktuelle psychische Überlastungen, wie beispielsweise Zeitdruck, Anspannung und Überforderung im Berufsleben, permanenter Medienkonsum… für ein unangemessenes Essverhalten.

Ein Kreislauf, in dem der körperlichen und psychischen Autoregulation keine Chance zur Harmonisierung gelassen wird.

Vielen Menschen ist das hier Beschriebene bekannt und dennoch gelingt es nur äußerst schwierig Änderungen herbeizuführen – und dann meist nur für einen begrenzten Zeitraum.

In diesem Workshop beleuchten wir die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Psyche, Gefühlen und Essverhalten.

Wir erforschen die Wechselwirkung spezifischer Themen  – auf ihr Konfliktpotenzial und welche „Ernährungs-Symptome“, wie Essverhalten – Unverträglichkeiten – Reaktionen auf Nahrungsmittel – Körperempfindungen und anderes, damit einhergehen.

Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Gefühle, die ein stark antreibender Faktor sind.  Mehr zum Thema

Zielgruppe:

Ein Workshop für jene, die

  • unter gestörtem Essverhalten leiden
  • einem energieraubenden Berufleben ausgesetzt sind
  • anspruchsvolle Zeiten mit kleinen Kindern und Familie zu bestehen haben
  • und ganz besonders auch für jene, die einen spirituellen Weg gehen
  • und diejenigen, die das Thema fachlich interessiert.

Veranstaltungs-Details:

Zeit:

von 10:00 – 16:30 Uhr

Kosten:
80 €

Leitung:
Waltraud Deiser

Ort:
GlücksSchmiede
Amalienstr. 65
80799 München
Mit U3, U6 bis Haltestelle Universität – ca. 3 Minuten Fußweg.

Anmeldung:
HeilAkad
Kontaktformular
eMail
Telefon: +49 (0)8039-90 20 374

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Bitte beachten Sie:  Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden nicht mehr entgegengenommen, da wir anonymen Anrufen ausgesetzt sind.  Falls Ihre Rufnummer nicht angezeigt wird, senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Was Sie noch interessieren könnte:
Ernährung aus psychotherapeutischer Sicht
Innere Räume aufrufen