Themen-Tag – „Räume aufrufen“

Einladung zum Themen-Tag  – 21. Februar 2015

An diesem Themen-Tag beschäftigen wir uns mit der psychotherapeutischen Technik „Innere Räume aufrufen“.

Themen-Tag - "Innere Raume aufrufen"  Veranstaltungsort wurde geändert !

Neu  GlücksSchmiede, München, Amalienstraße 65

 

 

Eine Weiterbildung für Kolleginnen und Kollegen zum Erforschen, Erproben, Anwenden und kreative Wege gehen…

 

Die Inneren Räume werden dadurch aufgerufen, dass mit einer Schnur ein Raum begrenzt wird und diesem begrenzten Raum ein Namen zugewiesen wird. Sobald nun der Klient den Raum betritt, erlebt er die entsprechenden Inhalte (siehe Blog-Beitrag).

Die therapeutische Kunst dieses Verfahrens besteht in der

  • Auswahl der Räume
  • Anleitungen und Interventionen innerhalb der Räume
  • Entfaltung der Hintergründe
  • Entwicklung der Lösungsprozesse
  • Führung des Gesamtprozesses.

Dabei arbeitet diese Technik ausschließlich mit systemimmanenten Interventionen.

Die Settings in denen dieses Verfahren Verwendung finden kann sind vielfältig.  Ob in Coachings oder Psychotherapie, in Einzel- oder Zwei-Personen-Sitzungen in Familientherapie oder in Gruppen –  diese Arbeit ist in vielfältigster Weise einsetzbar. In jeder dieser Konstellationen kommen unterschiedliche Bearbeitungsmethoden zum Tragen und dennoch folgen sie alle einem Prinzip.

Eine therapeutische Arbeit, die ein weites Spektrum umfasst und unzählige Varianten zulässt. Dem Klienten beschert sie „Erlebte Erkenntnis“.

 

Inhalte – Themen-Tag – „Innere Räume aufrufen“

Grundlagen:

  • Die Technik
  • Interventionen auf Körperebene/ imaginativ
  • Therapeutischer Prozess mit mehreren Räumen
  • Verbindungen der Räume

Spezielle Vorgehensweise für eine der folgenden Möglichkeiten :

  • Einzel-Therapie
  • Paar-Therapie
  • Familientherapie
  • Gruppen
  • Psychotherapie
  • Coaching

 

 ! Achtung Veranstaltungsort wurde geändert !

Termin-Details – Themen-Tag

Zeit:           Samstag, 21. Februar 2015 – von 10:00 – 16:30 Uhr
Ort:            München – neu   GlücksSchmiede – Amalienstr. 65
Kosten:     80 €
Leitung:    Waltraud Deiser
Info/ Anmeldung

 

Was Sie noch interessieren könnte: