Workshop – Familien Prägungen & Musterbildung

Workshop

Familien – Prägungen – Musterbildung

 
Ein sehr spannendes Thema!

 

 

Nicht nur das, was wir als bewusstes Denken erkennen, wirkt sich auf unsere Familienbeziehungen aus.
Nein, auch die halbbewussten und sogar unbewussten Vorgänge in unserem Geist zeigen Wirkung.

 

 

Familien-Aufstellungen

Die meisten von Ihnen kennen wahrscheinlich Familienaufstellungen. Hierbei werden meist Stellvertreter für die abwesenden Familienmitglieder ausgewählt.

Wer seine Familie aufstellen möchte kann Teil der Aufstellung sein und er kann auch von außen auf die Stellvertreter blicken. Die räumliche Anordnung der Repräsentanten ist hierbei ein zentrales Tool.

Prägungen & Musterbildung

Wenn wir die Einzelpersonen innerhalb eines Familiensystems beobachten, können wir feststellen, dass es in den Einzelpersonen „Musterbildungen“ gibt.

Diese entstehen auf der mentalen und der emotionalen Ebene. Das heißt, eine Familienmitglied kann Vorstellungen und Ideen über ein Anderes haben und betrachtet diese Person dann in diesem Licht.

Meistens entstehen Vorstellunge, Bilder und Meinungen im Laufe des Familienlebens oder sie werden von anderen Personen übernommen. In der Regel bemerkt niemand, dass die eigenen Vorstellungen mit den Vorstellungen der anderen kommunizieren.

Genauso haben Menschen aber auch Meinungen und Gedanken über sich selbst und sie halten sie für wahr. Das bedeutet, dass wir in einem Gebilde aus Erziehung und Meinungen, Glauben und Bewertungen, Illusionen und Vorstellungen leben.

Aus diesen Vorstellungen heraus bilden sich auch die Familiendynamiken. Streit, Komplottbildung, Überhöhung oder Erniedrigung des Anderen, aber auch besondere Zugewandtheit und Verbundenheit können die Folgen sein.

Menatale Repräsentanten

Diese Schöpfungen unseres Geistes, von denen wir glauben, so seien wir oder der Andere, nennenn wir “ emotional-mentale Repräsentanten“.

In diesem Workshop untersuchen wir diese Art von „Repräsentanten“ und werfen einen „nur kurzen Blick“ (ein Tag ist so schnell um!) auf die Dynamiken.

Gleichzeitig können die Teilnehmer sowohl forschenden als auch Lösungsansätze entwickeln!

Das Spannende daran ist, sich dieser Muster bewusst zu werden. Meist sind sie unbewusst oder sie dümpeln im Halbbewusstsein dahin.

Organisatorisches

Zeit:
Sonntag, 18. August 2019
von 10:00 – 17:00 Uhr

Ort:
HeilAkad / Deiser Consulting
Schleißheimer Str. 2
80333 München

So erreichen Sie uns:
eMail
Telefon: 01522-267 1171

Leitung:
Waltraud Deiser

Investition:
120 €  zzgl. MwSt.
(HeilAkad-Absolventen: 70 € zzgl. MwSt.)

Anmeldung / Kontakt:

Liebe Besucherin, lieber Besucher, hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, oder sich für eine Veranstaltungen anmelden. Wir freuen uns auf Sie!