Freie Imagination MDIH

Freie Imagination MDIH

Heilwerden von innen heraus

Die Freie Imagination MDIHWD  führt die Menschen in ihren eigenen inneren “Raum des Geistes”. Durch die angeleitete und dialogische Interaktion entstehen Erkenntnis und Lösung.

Imaginationatherapie MDIH - HeilAkad

 

 

Was genau ist der “Raum des Geistes”?

Der Raum des Geistes oder der geistige Raum ist jener Bereich in dem Worte und Vorstellungen erzeugt werden.

 

 

Vorstellungen verwenden alle Sinne, um ein lebensechtes Bild zu erschaffen, das mit Gerüchen, Farben, Formen, Tönen, Geschmack und mit Gefühlen ausgestattet sein kann.
Die Vorstellung lässt eine eigene – für keinen anderen sichtbare – innere Welt entstehen, in der die Person mit anderen interagiert, und diese anderen Personen nach ihrem Willen lenken kann.

Alles was in diesem Raum erzeugt wird, beeinflusst das äußere Leben. Es bestimmt die Lebensbedingungen, die Beziehungen und die Umwelt. In vielen Fälle wird das, was in diesem geistigen Raum unbewusst oder halb bewusst geschaffen wird, von seinem Schöpfer für wahr gehalten und auf das wirkliche Leben projiziert.

In diesem Ablauf spielen nicht nur die eigen Vorstellungen eine Rolle, sondern auch jene der Eltern, Lehrer und anderer Bezugspersonen, die uns ihre Ideen, Weltanschauungen und Vorstellungen schon vor dem Zeitpunkt der Geburt zu übermitteln begannen.

Darüber hinaus werden die eigenen und die erlernten Vorstellungen durch alles, was in diesen geistigen Innenraum “fällt”, wie z.B. Gehörtes, Gelesenes oder Gesehenes, geformt.

Aus der Draufsicht betrachtet, sehen wir, dass sowohl tatsächliche Ereignisse in der äußeren Welt, als auch die Bewegungen der Innenwelt, das Leben bestimmen. Dabei bedingen Außen- und Innenwelt einander.

Wie arbeitet die Imaginations-Therapie MDIHWD  ?

Die Imainationstherapie MDIHWD nutzt den geistigen Raum, um die Welt der vergangenen Erlebnisse, Ideen, Vorstellungen und Verletzungen abzutragen.

Jeder einzelne Aspekt wird beleuchtet, erkannt und auf seine Zusammenhänge untersucht. Der persönliche Anteil, der jedem dieser Erlebnisse, Ideen, Meinungen, Überzeugungen und ähnlichem innewohnt, wird “erlöst”.

In der Sprache der Psychotherapie würden wir sagen: Es gilt die Fixierungen aufzulösen.

Die Sprache der Imagination bedient sich dagegen des bildhaften, bzw. symbolischen Ausdrucks.

Worin besteht die Therapie?

Der Therapeut leitet den Dialog des Klienten mit dessen eigenen inneren Anteilen an. Dadurch entsteht eine Auseinandersetzung mit den meist traumatisierenden Inhalten, die zum Verstehen der wahren Zusammenhänge führt, so dass die Lösung erfolgen kann. Sind alle Fixierungen, die zu einem Thema gehören, erkannt, kann es zur vollständigen “Erlösung” kommen.

Viele der Themen reichen jedoch in die Ahnenreihen zurück, dann wird die vollständige Lösung erst eintreten, wenn der Auslöser des entsprechenden Musters in den Ahnenreihen gelöst wurde.

Eine wunderschöne therapeutische Arbeit, die den Klienten durch die intensivsten Verletzungen hindurch führt und zu Befriedung und zu echten Lösungen führt.

Für den Klienten eine sanfte Form mit schwierigen oder existenzbedrohenden Inhalten umzugehen und eine Befreiung nach der anderen zu erleben.

Für Therapeuten eine tiefe und berührende Arbeit, die das Wunder “Mensch” offenbart und erfolgreich alte und älteste Prägungen und Traumen auflöst.

Für Studierende ist es Lernen und Erleben eines Therapieverfahrens, dessen Wirkung unmittelbar eintritt.

Erfolgreiche Therapie = erfolgreiche Therapeuten!

 

Die Ausbildung

Basis-Ausbildung / Weiterbildung

Intensivausbildung in Kleingruppen zwischen 4 und 6 Personen

Dauer: 1 Jahr

Zeit: 10 Wochenenden (Ferienzeiten ausgenommen)
Sa. + So. jeweils von 10:00 – 16:00 Uhr

Kosten: 1.920,00 €

Veranstaltungsort: Emmering

Termine 2016:

24./25. September
15./16. Oktober
12./13. November
10./11. Dezember

Termine 2017:

14. /15. Januar
11./12. Februar
1./2. April
20./21. Mai
24./25. Juni
15./16. Juli

Begleitende Lehrtherapie

30 – 60 Lehrtherapie- Sitzungen bei einem anerkannten MDIH-Therapeuten. Sitzungen, die bereits im Rahmen einer Eigentherapie genommen wurden, werden anerkannt.

Derjenige der ein Therapieverfahren selbst am eigenen Leib erlebt hat, kann es auch anwenden – alles andere bleibt graue Theorie!

Darüber hinaus sind die aus der eigenen Geschichte entstandenen prägenden und traumatisierenden Ereignisse zu entdecken und aufzuarbeiten (zu lösen).
Dies ist sowohl für die eigene Entwicklung, als auch im Sinne der Sorgfaltspflicht dem späteren Klienten gegenüber, erforderlich.

Der Grund dafür ist, dass die intrapsychischen Dynamiken auf den Klienten unbewusst übertragen oder projiziert werden. Dadurch käme es zu einer verstrickten Beziehungsgestaltung – ähnlich dem Privatleben.

Lehrtherapie Kosten: 80 € p. Sitzung

Fragen?  Rufen Sie uns bitte einfach an: +49 (0)8039-90 20 374

Bitte  melden Sie sich hier an:  Anmelden

Wir freuen uns auf Sie :-)

facebook

*** Freie Imagination MDIH – Aus-und Weiterbildung ***

LERNEN DURCH ERLEBEN- HeilAkad.de - Aus- und Weiterbildungen

** Aus- / Weiterbildung in Kleingruppe von 4 bis 6 Personen
** Beginn: September 2016

mehr erfahren... eMail

Probeklienten gesucht!

HeilAkad.de sucht Probeklienten

Wir suchen Probeklienten für Therapeuten, die bei uns in fortgeschrittener Aus- / Weiterbildung sind und Ihr Praktikum absolvieren.

mehr dazu...

Bitte beachten:

Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden nicht mehr entgegengenommen, da wir anonymen Anrufen ausgesetzt sind. Falls Ihre Rufnummer nicht angezeigt wird, senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail. Vielen Dank für Ihr Verständnis