Freie Imagination MDIH

Freie Imagination MDIH WD -  Weiterbildungen München               

Unter WasserDie Freie Imagination MDIH WD ist eine dialogische Form der Imaginations-Therapie. Daher können in der Arbeit mit Klienten Imaginationen angeregt werden, die sich aus unterschiedlichen Situationen bzw. Erlebnisebenen entfalten.

So können z.B. Körpersymptome oder ein Konflikt, eine Gefühlslage oder die besondere Anziehungskraft eines äußeren Objektes, die Vergangenheit oder das Jetzt, Ausgangspunkt für die Imagination sein.

 

Der Klient wird angeleitet, mit dem augenblicklich Relevanten, in einen inneren Dialog zu treten, bzw. mit den in seinem Inneren entstehenden Bildern, Empfindungen, Gefühlen, Geruchs- oder Klangerlebnissen etc. zu interagieren.

Der Therapeut führt den Klienten dabei so, dass der Klient aus seinem Inneren Antworten erhält und Erkenntnisse gewinnt.

Ist ein Thema vollständig erkannt, lässt sich die Lösungsphase einleiten. 

Zwei innere Instanzen sind in dieser Arbeit von zentraler Bedeutung:

Das “Innerste Herz” und das “Beobachtende Selbst”.

Diese beiden Instanzen sind im Grunde genommen ein- und dasselbe, jedoch mit unterschiedlicher Gewichtung.

Der Begriff “Innerste Herz” steht für den Raum, in dem Liebe, tiefer Frieden, Stille etc. herrschen und aus dem die innere Weisheit erwächst. Eine Weisheit, die von Hilfe und Rat für das alltägliche Leben, bis zu den tiefsten Erkenntnissen des Daseins reichen kann.

Die “Beobachtende Instanz” ist die Bewusstheit, die ständig gegenwärtig ist, und die jede Handlung, jeden Vorgang, jedes Wort und jeden Gedanken erkennt. Diese Bewusstheit zeigt uns z.B. beim Aufwachen, was im Traum vor sich gegangen ist.

In der Imagination wird sie angerufen, wenn der Klient Übersicht benötigt

Für den Klienten wirkt diese Arbeit meist ganz einfach. Für ihn liegt die Aufmerksamkeit auf dem erstaunlichen Wissen, das aus seinem eigenen Inneren emporsteigt, und Erkenntnis aufleuchten lässt.

Der Therapeut benötigt ein überaus weitgefächertes und tiefes Wissen, genauso wie er die Fähigkeit braucht, die Erfahrung und die Erkenntnis des eigenen “Innersten Herzens” zu vergegenwärtigen.

Beides – Wissen + Erfahrung – werden sowohl in der Ausbildung als auch in der Weiterbildung bestmöglich entwickelt.

Vollausbildung “Freie Imagination MDIH WD:

Ausbildungs-Dauer:  4 Jahre = 480 Lehreinheiten (1 LE = 50 Min.)

  • Grundlagen der Psychotherapie
  • Entwicklungs-Psychologie
  • Tattva-Imaginations-Therapie
  • Freie Imagination MDIH WD

Weiterbildungen:

Weiterbildungs-Dauer: jeweils 1 Jahr = 120 Lehreinheiten (1 LE = 50 Min.)

  1. Tattva-Imaginations-Psychotherapie
  2. Freie Imagination MDIH WD

Für Fragen zu  Aus- /Weiterbildungs-Beginn und Kosten bitte Anfrage senden.

Ähnlicher Inhalt: Private Weiterbildungen -Einzelstunden und Kleingruppen

zum Seitenanfang

*** Freie Imagination MDIH – Aus-und Weiterbildung ***

LERNEN DURCH ERLEBEN- HeilAkad.de - Aus- und Weiterbildungen

** Aus- / Weiterbildung in Kleingruppe von 4 bis 6 Personen

** Basisausbildung: 196 Lehreinheiten + Lehrtherapie

** 2 klinische Semester: 196 Lehreinheiten + Praktika + Supervision

** Beginn: September 2016

** Ausbildungsort: Emmering /Grafing

mehr erfahren... "Freie Imagination MDIH"

Probeklienten gesucht!

HeilAkad.de sucht Probeklienten

Wir suchen Probeklienten für Therapeuten, die bei uns in fortgeschrittener Aus- / Weiterbildung sind und Ihr Praktikum absolvieren.

mehr dazu...

Probeklient/in im Raum Augsburg gesucht!

Probanden für Imaginationstherapie MDIH gesucht! HeilAkad

Wer möchte gerne bei einer erfahrenen Therapeutin ProbeklientIn sein?

Im Rahmen der Weiterbildung “Freie Imagination MDIH” wird dieses psychotherapeutische Verfahren über die Therapiesitzungen mit Probanden geübt.

Die Sitzungen werden audio- oder videoaufgezeichnet und zu einem anderen Zeitpunkt supervidiert.

Auf diese Weise lernt, die sich weiterbildende Kollegin – und der Proband profitiert von kostenfreien Therapiesitzungen.

Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Ich möchte mehr erfahren...

Besuchen Sie uns auch auf:

facebooktwitterrss

Teilen Sie mit Ihren Freunden

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail