Mini Workshops

Mini Workshops HeilAkad  

Mini Workshops 2017 – pdf

Mini Workshops

                      …ein neues HeilAkad-Format

Miniworkshop HeilAkad

 

Was sind “Mini-Workshops” ?

Mini-Workshops sind 2- stündige Veranstaltungen am Abend, die aus dem Alltag heraus führen und in die Welt des Erlebens hinein.

 

 

Jeder Mini-Workshop steht unter einem anderen Thema, das in kurzer Zeit entrollt wird und Sie durch Erproben, Experimentieren und Wagen in die Welt von Körper & Psyche entführt.

Die Mini-Workshops werden von den Dozenten durchgeführt, die die Körperpsychotherapie-Ausbildung maßgeblich mit gestalten.

Und so eignen sie sich auch für Personen die damit liebäugeln die Ausbildung zu machen, um vorab die Lehrer, die HeilAkad und die Atmosphäre kennen zu lernen.

Für die Mini-Workshops gilt folgender Rahmen:

Veranstaltungsort:
HeilAkad
Schleißheimer Str. 2 / 3. OG mit Lift
80333 München
U1 + U7 – Haltestelle Stiglmaierplatz - Ausgang: Stiglmaierplatz / Dachauerstraße. Zusätzlich Straßenbahn Linien 20 + 21

Zeit:
von 18:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme-Obulus:
25 €

 

Mini-Workshop

Thorsten Kerbs - Dozent HeilAkadGelingende Kommunikation

Gelingt die Verständigung mit einem Menschen, so kann dies beglückend sein und mit tiefer Erfüllung einhergehen.

Was uns seit Kindheitstagen an der spielerischen Begegnung begeistert, gilt auch hier: Wenn Botschaften verstanden werden, wenn Gefühle angenehm hin- und herschwingen und gemeinsames Handeln sich wie im Fließen vollzieht, freuen sich das Herz und die Seele.

An diesem Abend wollen wir mehr über dieses Wunder der Verständigung erfahren und greifen getreu dem HeilAkad-Motto LERNEN DURCH ERLEBEN auf das zurück, was Sie interessiert. Das erkunden wir gemeinsam über ein leichtes und spielerisches Ausprobieren.

Donnerstag, 25. Januar 2018
18:00 – 20:00 Uhr

Leitung: Thorsten Kerbs

Mini-Workshop

Beate-Müller-Dozentin-HeilAkad_150x150

 Herausforderung Grenzen

Was genau sind Grenzen, welche Ebenen von Grenzen gibt es und was ist ihre Funktion?

 

 

Jeder Mensch hat seine eigenen, ganz speziellen Grenzen, die vor allem etwas mit unseren Werten, Überzeugungen und Einstellungen zu tun haben, aber eben auch mit unserer Prägung und Entwicklung, mit unseren Vorerfahrungen und Erlebnissen.

Durch kleine Übungen und Selbsterfahrungen wird in dem Mini-Workshop das eigene Erleben und Erfahren herausgearbeitet: wo ist meine Grenze, wie nehme ich sie wahr, wie respektiere ich sie selbst und wie behaupte ich sie im Kontakt mit anderen Menschen?

Dienstag, 6. Februar 2018
18:00 – 20:00 Uhr

Leitung: Beate Müller

 

 

Mini-Workshop

WKathmann- Gastdozentin -HeilAkad

Mein Körper, die Welt und Ich

Wie oft sind wir so auf unser Tun fixiert, dass wir uns selbst nicht spüren, für das Erleben keine Aufmerksamkeit bleibt. Sinne und Wahrnehmungsorgane sind abgeschaltet. Wir sind nicht präsent und verpassen damit wichtige Botschaften über uns und die Welt um uns.

 

In diesem Mini-Workshop lade ich dazu ein, den eigenen Körper als Wahrnehmungsorgan nach innen und als Kontaktfläche zur Welt wiederzuentdecken. In kleinen Übungssequenzen allein oder mit Partner und immer in Achtsamkeit für uns selbst und den anderen, machen wir uns auf die Entdeckungsreise, schärfen wir unsere Wahrnehmung für unsere persönliche Art der Organisation im Raum, für unser Bedürfnis nach Nähe und Distanz, für das individuelle Gleichgewicht zwischen Ausdruck und innerer Einkehr.
18:00-20:00 Uhr

Leitung: Dr. Wiebke Kathmann

 

 

 

 

Schauen Sie doch öfter mal auf diese Seite…

Anmeldung / Kontakt

Tagged with: , , ,
Posted in HeilAkad, Mini-Workshop, München, Uncategorized

aktuelle Termine:

Meditationstage 2018

Frauenchiemsee

Auf der Fraueninsel im Chiemsee
von 29. Juni – 1. Juli 2018

Klänge, Töne, Musik und andere Lautäußerungen begleiten uns…
Was hat es mit Klang auf sich… und welches Geheimnis wohnt ihnen inne?

Klang-Welten

Körper-Psychotherapie-Ausbildung

Körperpsychotherapie Ausbildung 2018 - HeilAkad München

Körperpsychotherapie – Fundament der psychophysischen Entwicklung.

Ausbildungsbeginn: Oktober 2018

mehr dazu...

HeilAkad-Leitung

Waltraud Deiser - Leiterin der HeilAkad

1989 wurde die HeilAkad unter Waltraud Deiser gegründet.

Drei Therapieverfahren stehen im Zentrum:

- Körperorientierte Psychotherapie
- Tattva-Therapie
- Freie Imagination MDIH

Welche Aufgabe haben wir als Lehrende?

Engagierte Menschen in ihrer eigenen Entwicklung zu begeleiten und zu fördern.

Gleichzeitig lehren wir die zukünftigen Therapeuten, Menschen durch ihre Prägungen, Traumen und Schwierigkeiten hindurchzuführen.

Und das wichtigste – unsere Studierenden lernen, wie echte Lösungen entwickelt werden können!

...Körperpsychotherapie-Ausbildung

Tattva-Therapie 2018

Tattva Symbole

Weiterbildung für Psychotherapeuten Körpertherapeuten – Yogalehrer – Imaginationstherapeuten.

mehr dazu...